Das Medizinrad nach Sun Bear

Vater Sonne

der 2. Stein

Zuordnungen:

Mineral: Druse (Geode)
Pflanze Sonnenblume
Tier Eidechse
Farbe Himmelblau

Der Sonnenstein ist der 2. Stein der beim Bau des Medizinrades gelegt wird. Er ist der erste Stein des Inneren Kreises und wird ein wenig südlich vom Osten zum Stein des Schöpfers plaziert.

Abweichend von den Büchern von Sun Bear und Wabun Wind, und in Übereinstimmung mit Star Spider Dancing (Thanks a lot for inspiring me in develloping these pages, Star Spider), stelle ich den Stein für Vater Sonne und nicht den für Mutter Erde als 2. Stein des Medizinrades vor.

Ohne das Licht und die Energie, die Vater Sonne abgibt, könnte Mutter Erde ihre Kinder nicht gebären. Das Licht der Sonne symbolisiert auch im christlichen Sinne das 'Christusbewußtsein'.

'Tanzende Eidechsen' von Skarabäus Digital Art Galerie

Das Totem-Tier für Vater Sonne ist die Eidechse. Eidechsen dienen dem Menschen indem sie helfen die Population der Insekten zu kontrollieren. Eidechsen lieben es sich in den warmen Strahlen der Sonne zu räkeln. Ihr Äußeres ist meisterhaft ihrer Umgebung angepaßt.

Von den Eidechsen können wir unter anderem Lektionen über Warmherzigkeit, Optimismus und Anpassungsfähigkeit lernen.

Eidechsen sind Experten auf dem Gebiet der feinsinnigen Wahrnehmung. Sie erspüren die leichtesten Bodenvibrationen. Sie haben scharfe Augen mit denen sie geringste Bewegungen wahrnehmen. Uns sie haben ein ausgezeichnetes Gehör. Wer die Eidechse als Totemtier hat, der hat die Fähigkeit, alle Aspekte der psychischen Wahrnehmung zu nutzen.

Mythen und Legenden bringen die Eidechse mit der Zeit des Träumens in Verbindung. Träume enthalten einige der feinsten Wahrnehmungen unseres Verstandes, deren wir uns nicht bewußt sind. Die Eidechsenenergie enthüllt die verborgenen Nachrichten aus dem Traumzustand. Ist die Eidechse dein Totem, dann achte auf die symbolischen Informationen, die du in deinen Träumen erhältst.

Eine der interessantesten Merkmale der Eidechse ist ihre Fähigkeit, den Schwanz abzustossen um Verfolgern zu entkommen. Der sich krümmende Schwanz wird zurückgelassen, um den Verfolger abzulenken, während die Eidechse flieht. Das können sie jedoch nur einmal machen, denn der Ersatzschwanz, der ihnen wächst, besteht aus Knorpel anstelle der ursprünglichen Wirbel.

Die Kraft der Eidechse besteht aus der Fähigkeit, sich selbst aus  einer Gefahr zu retten, indem man einen Teil von sich zurückläßt. Wenn die Eidechse in deinem Leben erscheint, so zeigt sie an, daß eine dringliche Notwendigkeit der Veränderung in einem oder mehreren Lebensbereichen besteht. Diese Veränderung bezieht sich auf das "Gehen lassen" von überholten Ideen, Handlungen oder Lebensweisen, denn das Alte bringt dich nun auf irgend eine Art und Weise in Gefahr.

Indem die Eidechse ihren Schwanz nur einmal abwerfen kann, zeigt sie dir, dass du deine Entscheidungen weise treffen sollst. Denn wofür du dich entscheidest, kann dich eine sehr lange Zeit begleiten. Wenn etwas für dich nicht richtig funktioniert, dann ist es an der Zeit es ziehen zu lassen.

Die der Eidechse innewohnenden psychischen Eigenschaften lehren Menschen mit dieser Medizin wie sie ihre eigenen Fähikeiten erwecken können, indem sie Entscheidungen treffen, die jeden Teil ihres Lebens erfüllen. Erscheint die Eidechse, dann zeigt sie an, daß die Notwendigkeit besteht, in dich zu gehen und deine derzeitige Realität zu analysieren und wenn das erfolgt ist, dich mit Vertrauen und Überzeugung hinauszubewegen in eine Welt der Neuanfänge. Die Eidechsenmedizin ist sehr machtvoll, sie deckt deine Schächen und Stärken auf und führt die Energie der Veränderung herbei.

Die Totem-Pflanze für Vater Sonne ist die Sonnenblume. Sie steht auch als Symbol für die Liebe der Sonne. Die Sonnenblume enthält Stoffe, die gut sind für unser Herz, unsere Nieren, und für unsere Haut und Haare.

druse

Das Totem aus dem Mineralreich ist die Druse. Wenn wir sie tragen oder mit ihr meditieren, hilft sie uns mit der Vitalität, der Kreativität, der Energie der Sonne und den anderen Qualitäten bzw. dem Wissen das sie mit uns zu teilen hat, zu verbinden.

Das Meditieren, Verbinden mit dem Geist dieser Totems, helfen uns Lektionen bezüglich Tun, Kreativität, Energie und Verstehen des männlichen Prinzips, zu lernen.

Die Farbe, die Vater Sonne symbolisiert ist tiefes Himmelblau. Diese Farbe ehrt den Himmel, die Heimat von Vater Sonne. Sie erinnert uns, daß blau eine der Farben von heißem Feuer ist, das ohne Verunreinigungen brennt. Diese Farbe fördert die Spiritualität, sie ist gut für Zeremonien und Meditation, ebenso zur Heilung der Seele und des Energiesystems des Körpers.

Vorheriger Stein  Nächster Stein

Zum Medizinrad

Home of WanderingStar

 

Federngraphiken von SAM SILVERHAWK.

 

Pagedesign und Hintergrund: © 2001-2013 by K-D Franz