Das Medizinrad nach Sun Bear

Mutter Erde

unser Planet

der 3. Stein

Zuordnungen:

Mineral: Ton
Pflanzen: Mais, Bohnen, Kürbis
Tier: Riesenschildkröte
Farbe Waldgrün

Als 3. Stein legen wir beim Bau des Medizinrades das Symbol für unseren Planeten Erde. Er ist der zweite Stein des Inneren Kreises und wird südlich des Steines von Vater Sonne, so wie es die Grafik in der Einleitung zum Medizinrad zeigt, plaziert. Weiter unten auf dieser Seite ist ein Link zur Medizinradseite.

Die Liebe, Wärme und Fruchtbarkeit die Vater Sonne unserer schönen Mutter Erde gibt, ermöglicht es ihr Menschen, Tieren und Pflanzen Leben zu geben und auch zu erhalten. Das Grundmaterial für unsere Häuser, unsere Kleidung, für Werkzeuge aller Art, auch unsere Nahrung, alles wird von unserer Mutter Erde zur Verfügung gestellt In unserem Zeitalter, haben wir Zweibeiner weder gelernt dieses richtig zu schätzen, noch gehen wir achtsam mit unserer Erde um.Wir müssen SOFORT beginnen umzudenken und richtig zu handeln oder die Erde wird künftig nicht mehr so freigiebig sein, und uns reichlich versorgen können.

Riesenschildkröte auf Santa Cruz

© Peter v. Sengbusch: http://www.rrz.uni-hamburg.de/biologie/b_online/

Das Tier-Totem für unsere Mutter Erde ist die Riesenschildkröte. Von den Riesenschildkröten gibt es nur noch wenige. Sie gehören zu den gefährdeten Arten. Sie sind Erdlebewesen die 100, ja sogar bis 150 Jahre alt werden können. Die meisten noch lebenden Riesenschildkröten finden wir auf den Galapagos Inseln.

Alte indianische Legenden schreiben einer enorm großen Riesenschildkröte zu, auf ihrem Panzer, den Menschen nach der Großen Flut, einen Platz zum leben zur Verfügung gestellt zu haben. Diese Legende wird in ähnlicher Form von den verschiedensten amerikanischen Indianerstämmen erzählt.

Im Buch "Dancing with the Wheel" von Sun Bear und Wabun Wind, steht: "Dieses große Reptil (die Riesenschildkröte) hat eine klobige Schönheit, eine Erfahrung und eine Ausdauer wie die Erde selbst."

Die Pflanzensymbole (-Totems), die der Mutter Erde zugeordnet werden, sind die drei Geschwister: Mais, Bohnen und Kürbis. Wenn diese nebeneinander wachsen, so helfen sie sich gegenseitig. Der Mais wächst hoch zur Sonne hin. Die Bohnenpflanze wickelt sich um den Maisstengel herum nach oben. Die schönen großen Blätter des Kürbis werfen Schatten, so daß für alle drei Pflanzen die Bodenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Jede der drei Pflanzen entnimmt der Erde unterschiedliche Elemente. Nach der Ernte sollten die Reste der Pflanzen in den Boden untergegraben werden, denn die entnommenen Elemente werden so wieder an den Boden zurückgegeben und die wichtigen Nährstoffe bleiben der Erde erhalten. Zusammen zubereitet ergeben die Früchte dieser drei Geschwister ein vollständig ausgewogenes Mahl.

Aus der Lektion über die drei Geschwister, können wir bei der Meditation lernen, wie wir in Harmonie zusammen leben können und daß wir der Mutter Erde für das was wir ihr entnommen haben, etwas zurückgeben müssen.

Die drei Geschwister finden auch Anwendung bei zeremoniellen Gaben und in Medizinbeuteln. Speziell der Mais, stellt eine traditionelle Opfergabe dar. Dabei spielt es keine Rolle ob Körner oder Maismehl verwendet wird.

Das Mineral das die Erde symbolisiert ist Ton. Ton besteht hauptsächlich aus Aluminiumsilikat, einer äußerst feinkörnigen und verformbaren Erde. Indianer, die mit Ton arbeiten, also töpfern, verstehen die Verbindung zwischen ihrem Material und der Erde. Ihre Arbeit wird von Gebeten und Zeremonien begleitet. Zu töpfern ist ein wunderbarer Weg um Geduld zu erlernen. Manche Tonarten besitzen sogar Heilkräfte. Das Arbeiten mit Ton, sowohl im übertragenen Sinn (meditieren) als auch direkt (töpfern) kann Dir dabei helfen etwas über Heilung und Formung zu lernen; kann Dir helfen Stärke, Kraft und Dauerhaftigkeit zu erlangen; und kann Dir zeigen wie Du mit der Mutter Erde verbunden bist.

Die Farbe für Mutter Erde ist waldgrün. Es ist die Farbe aller grün wachsenden Wesen, wenn sie voll mit Leben, Energie und Wasser sind. Die Farbe ist mal heller, mal dunkler, oder mit wenig gelb oder braun gemischt. Diese Farbe bringt Wäreme und Wachstum, stimuliert von unserer Mutter, der Erde, und fördert tiefe Heilung und Umsorgtheit. Sie bringt uns reiche Ernte, so wie Mutter Erde für all ihre Kinder in Hülle und Fülle produziert.

Vorheriger Stein   Nächster Stein

Zum Medizinrad

Home of WanderingStar

 

Federngraphiken: Copyright by SAM SILVERHAWK.

Herzlichen Dank SAM!

Pagedesign und Hintergrund: © 2001-2013 by K-D Franz