Das Medizinrad nach Sun Bear

Seelenpfad der Erfahrung


Zuordnungen:

Mineral: Hämatit
Pflanze: Olive
Tier: Wal
Farbe: stahlgrau
Position äußerer Westen

Erfahrung ist die Gabe des Geisteshüters im Westen, die durch den ersten Stein des Seelenpfades vom Westen zum Zentrum des Kreises und zum Schöpfer, repräsentiert wird.

Das Haupt-Totem für das Geschenk der Erfahrung ist der Wal, ein uraltes und heiliges Wesen. Soweit bekannt, ist das größte Tier das je auf der Erde gelebt hat, der Blauwal mit einer Länge von über 30 m und einem Gewicht von mehr als 200 Tonnen. Wale werden, je nach Art, 30 bis 80 Jahre alt. Wale erzeugen zwei Arten von Geräuschen. Echolotgeräusche, eine Art von biologischem Sonar und stimmhafte Laute, die wahrscheinlich der Kommunikation dienen. Wale und Elefanten sind die einzigen Tiere, die ein größeres Gehirn haben als Menschen. Die Vermutung liegt nahe, daß Wale überlegene Gedächtnisfähigkeiten haben, und daher viel Erfahrung mit jemanden teilen können, der sich die Zeit nimmt, mit ihnen auf einer spirituellen Ebene zu kommunizieren. Die indigenen Völker im Nodwesten der USA und in Kanada ehren den Wal als wichtiges Geschenk zur Ernährung und als Bote des Schöpfers. Wenn du daran arbeiten willst, deine Erfahrung in Einklang mit der Umwelt zu bringen und nach altem Wissen suchst um dieses zu verarbeiten, dann begib dich auf die Position des Steines der Erfahrung, mache eine Räucherzeremonie, laß dich nieder und bitte den Geist des Wales dir bei diesem wichtigen Schritt auf deinem Weg zu helfen.
Wal

Das Pflanzen-Totem für diese Position ist der Olivenbaum. Olivenbäume gehören zu den ältesten Bäumen, die auf Mutter Erde gefunden wurden und haben deshalb Jahrtausende der Geschichte erfahren. Seit Jahrtausenden gibt uns dieser Baum eines der gesündesten Öle. Olivenöl hilft sogar den Cholesterinspiegel zu senken, im Gegensatz zu den meisten Ölen, die ihn erhöhen. Das Arbeiten mit dem Olivenbaum erföffnet dir nutzbringende Erfahrungen auf der spirituellen Ebene. Das kann geschehen durchs Anpflanzen oder durch den Gebrauch von Ästen und Blättern auf verschiedenste Art. Die Verständigung mit dem Olivenbaum kann dir helfen die Vergangenheit zu erfahren und zu verstehen. Aufgrund seines hohen Alters kann dieser Baum uns auch helfen, den Wert eines gerechten Daseins zu erkennen, sowie etwas über Geduld zu erfahren.

Alter Olivenbaum

Das Mineral-Totem für Erfahrung ist der Hämatit, ein Eisenoxid. Die Kristalle dieses Erzes sind durchsichtig und variieren in den Farben von dunkelgrau bis rot und schwarz und haben einen leuchtenden metallischen Glanz. Es ist der polierte, graue Hämatit mit metallischem Glanz, der normalerweise für Medizinräder, zur Meditation und für die Spirituelle Arbeit verwendet wird. Hämatit ist ein Speicherstein. Er bewahrt die Erinnerung an das, was sich in seiner Umgebung ereignet hat. Er speichert auch all deine Erfahrungen die du machst, während du ihn bei dir trägst. Er kann auch für dich all das speichern, worum du ihn bittest. Hämatit ist auch gut zum Erden und kannn dir dabei helfen innere Stärke zu entwickeln und Stress abzufangen. Oft wird der Hämatit von Menschen die es gut meinen, überbeansprucht. Er ist ein schwerer und sehr kraftvoller Stein, deshalb braucht man nicht ständig eine ganze Halskette davon zu tragen um seinen Nutzen zu erfahren oder um sich zu erden. Ein einziger Stein, zu dem man eine Geistesverwandschaft spürt, ist alles was man braucht.
Hämatit

Die Farbe für die Erfahrung ist Stahlgrau. Die Lektionen, die beim Gebrauch dieser Farbe gelernt werden sind, das Verstehen und der Umgang mit den eigenen Erfahrungen, sie in den richtigen Blickwinkel zu stellen, den Zweck zu verstehen und auf ehrenvolle Art und Weise die Erfahrungen aufzuarbeiten.

Vorheriger Stein   Nächster Stein

Zum Medizinrad

Home of WanderingStar

Federngraphiken: Copyright by SAM SILVERHAWK.

Herzlichen Dank SAM!

Pagedesign und Hintergrund: © 2001-2013 by K-D Franz